Wichtige Technologien für 2017 – Blockchain

Wichtige Technologien für 2017 – Blockchain

Wenn es um die Digitalisierung von Produkten oder die digitale Transformation von Unternehmen im Allgemeinen geht, tauchen verschiedene Begriffe immer wieder auf. Wir möchten Ihnen in einer losen Reihe unsere TOP Auswahl der Technologien vorstellen, welche es in diesem Jahr wert sind, betrachtet zu werden.

Zu jedem Begriff erhalten Sie von uns eine Definition, wie wir bei tarienna ihn verstehen, wenn es darum geht, Pilotprojekte umzusetzen. Zusätzlich nennen wir Ihnen zu jeder Technik ein paar Anwendungsmöglichkeiten, sogenannte Use Cases.

Wir beginnen unsere Reihe mit einem Begriff, der im Zusammenhang mit der Internetwährung Bitcoin Einzug gehalten hat.

Blockchain

Eine Blockchain ist vergleichbar mit einem verteilten elektronischen Hauptbuch aus der doppelten Buchführung. Die einzelnen Buchungen oder Transaktionen werden mit Hilfe von Softwarealgorithmen aufgezeichnet und quittiert. Durch die Verteilung der Informationen ohne zentrale Vermittlungsstelle wird eine hohe Zuverlässigkeit und zusätzlich ein hohes Maß an Anonymität für alle Transaktionen erreicht. Die Aktionen innerhalb der Blockchain werden an alle Teilnehmer in der Kette verteilt. Informationen, die einmal aufgezeichnet wurden, können nicht mehr geändert werden.

Sie können eine Blockhain für folgende Anforderungen verwenden:

  • Zugriffskontrolle (Identity Management)
  • Abstimmungsverfahren (z. B. Wahlen)
  • Peer-To-Peer Transaktionen ohne zentrale Verwaltungsinstanz
  • Verwaltung von Lieferanten (Supply Chain Management)
  • Intelligentes Vertragsmanagement (Smart Contracting)
  • Rückverfolgung von Informationen bis zu deren Ursprung
  • Registrieren und Transferieren von Vermögenswerten (Assets) sowie deren Besitz (Eigentum)
  • Finanztransaktionen
  • Aufzeichnung und Archivierung von Informationen

Sie möchten keinen Beitrag dieser Reihe verpassen? Tragen Sie Ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse in das folgende Formular ein, wir informieren Sie gern persönlich bei neuen Beiträgen:

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse

2017-01-10T19:31:01+00:00 4. Januar 2017|Allgemein, Know-how|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen