Wichtige Technologien für 2017 – Drohnen

Wichtige Technologien für 2017 – Drohnen

Im zweiten Beitrag mit einer Definition bestimmter Begriffe rund um die Themen digitale Transformation, Internet der Dinge (Internet of Things – IoT) und Services für Ihr Produkt, geht es heute um die kleinen surrenden Dinger, die sich vermehrt über unseren Köpfen tummeln.

Drohnen

Geräte oder Fahrzeuge, die sich in der Luft oder im Wasser unbemannt fortbewegen, nennen wir Drohnen. Eine etwas andere Bezeichnung, die nicht so sehr an militärische Einsätze oder fliegende Kameras erinnert ist der englische Begriff Unmanned Aerial Vehicle (UAV).

Kennzeichnend für jede Art von Drohne ist, dass sie ohne einen menschlichen Piloten an Bord fliegen bzw. sich fortbewegen kann. Die Steuerung erfolgt entweder durch einen Computer, der sich an Bord der Drohne befindet oder sie wird vom Boden aus ferngesteuert. Im ersten Fall kann das Fahrzeug völlig autonom nach einem vordefinierten Flugplan agieren.

Wenn Sie über den Einsatz von Drohnen in Ihrem Unternehmen nachdenken, ergeben sich die folgenden Einsatzmöglichkeiten:

  • Überprüfen von Versicherungs- bzw. Gewährleistungsansprüchen
  • Hochpräzise Landwirtschaft (z. B. Düngung)
  • Inspektion von Infrastruktur
  • Sicherung von Schienen und Trassen
  • Zustellung von Gütern und Material
  • Überprüfen und Steuern von Baumaßnahmen
  • Unterstützung im Umfeld der Forstwirtschaft
  • Inspektion von Maschinen und Anlagen (z. B. Windkraft-, Silo- und Transportanlagen)

Sie möchten keinen Beitrag dieser Reihe verpassen? Tragen Sie Ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse in das folgende Formular ein, wir informieren Sie gern persönlich bei neuen Beiträgen:

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse

2017-01-11T14:53:26+00:00 11. Januar 2017|Allgemein, Know-how|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen