Innovation und intelligente vernetzte Produkte – was ist so schwer daran?

Innovation und intelligente vernetzte Produkte – was ist so schwer daran?

Die Antwort ist denkbar einfach und in fünf Minuten erklärt. Sie kennen doch den Unterschied zwischen einem Airbus A380 und der italienischen Stadt Genua? Nicht? – Dann kommen Sie am 22. September 2017 um 10.00 Uhr an die HSR Hochschule für Technik nach Rapperswil.

Mark Joachim spricht mit Ihnen über intelligente vernetzte Produkte und ihre Bedeutung für die Industrie 4.0. Ihr erstes AHA-Erlebnis haben Sie nach fünf Minuten. Was Ihr Bauchgefühl mit der digitalen Transformation zu tun hat wissen Sie nach 10 Minuten. Und das eine Antwort auf eine Frage noch keine Digitalisierung macht erkennen Sie nach 15 Minuten.

Die Antwort jedoch ist entscheidend für Ihr Handeln in der digitalen Transformation.

Veranstaltungsdetails

Termin

Freitag, 22. September 2017 von 10.00 bis 16.30 Uhr

Ort

HSR Hochschule für Technik Rapperswil
Oberseestraße 10
CH-8640 Rapperswil

Veranstalter

IHK Bodensee-Oberschwaben

Die Veranstaltung ist kostenlos. Hier gehts zur Anmeldung und weiteren Informationen.

Kurzvita

Mark Joachim ist Unternehmer aus Leidenschaft und Inhaber der tarienna GmbH in Friedrichshafen, das zweite von ihm gegründete Unternehmen. Gelernt von den Großen – adaptiert für den Mittelstand unterstützt er Unternehmen auf dem Weg in eine digitale Zukunft. Davor war er als selbständiger Berater bei Konzernen der Energie-, Finanz-, Telekommunikations- und Automobilbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig. Für seine Kunden verantwortet er Projekte bei Umsetzung digitaler Strategien und Konzepte. Seinen Abschluss zum Diplom-Informatiker (FH) absolvierte er an der HTWG Zittau/Görlitz.

Das sagt Deutschlands führender Innovationsexperte und Top Management Berater für disruptive Innovation, Dr. Jens-Uwe Meyer über tarienna:

„.. Ich habe selten mit so einem professionellen Team zusammengearbeitet, das war nicht unser letztes gemeinsames Projekt!“

Sie möchten keinen Beitrag verpassen? Tragen Sie Ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse in das folgende Formular ein, wir informieren Sie gern persönlich bei neuen Beiträgen:

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse

2017-09-12T14:02:09+00:00 12. September 2017|Veranstaltung|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen